Bild Titelbild Arbeitspaket Wandertourismus, © @Wasabi Film© @Wasabi Film

Arbeitspaket Wandertourismus

Zur Förderung eines naturverträglichen und nachhaltigen Tourismus und gesteigerten Bewusstseins für das Welterbe Wattenmeer sollen die Erlebnisformen Spazieren und Wandern gezielt mit der Vermittlung von Wissen rund um die einzigartige Wattenmeer-Natur verbunden werden. Dazu sollen, in Abstimmung mit den örtlichen Tourist-Informationen und Umweltzentren sowie weiteren relevanten Stakeholdern, unter anderem auch Kulturangebote, Routenvorschläge für Spazier- und Wandertouren in der schleswig-holsteinischen und dänischen Nationalpark-Region entwickelt werden: von halbstündigen Spaziergängen über mehrstündige Wanderungen bis zu mehrtägigen, grenzübergreifenden Touren, für Familien mit Kindern ebenso wie für sportlich motivierte Einzel- oder Gruppenreisende.

Die Tourenvorschläge richten sich an eine breite Zielgruppe: Einzelreisende, Paare, Familien mit Kindern, Gruppenreisende. Angesprochen werden in erster Linie Gäste, aber auch Einheimische können mit den Tourenvorschlägen ihre Heimat unter einem anderen Blickwinkel entdecken.

Der WWF Deutschland mit dem Wattenmeerbüro in Husum bearbeitet dieses Arbeitspaket.
Mehr über das WWF-Wattenmeerbüro

World Heritage Explorer

Die neue, im Projekt entwickelte Plattform „World Heritage Explorer“ bietet Routenvorschläge für Wandertouren und Spaziergänge in der Weltnaturerbe Wattenmeer Destination.

Bild Titelbild Artikel Wandertourismus, © Wasabi Film - Nationalpark Vadehavet | NTS© Wasabi Film - Nationalpark Vadehavet | NTSErfahren Sie mehr über die Plattform

Wandertourismus - World Heritage Explorer

Die neue Plattform „World Heritage Explorer“